Seite 3 von 9
#31 RE: Exotengarten in Pirna von Benny 14.08.2014 09:21

avatar

Mirko,

Thanks for showing us your very nice garden. Your Yucca plants look very good and healthy, I'm sure, that you will be rewarded with many flowers in the years to come.

Have nice day

Benny

#32 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Juergen B. 15.08.2014 02:10

avatar

Hi Benny,

thank you very much for your infos & photos of the famous Y. faxoniana x glauca MG 1984.3!

Do you still have these catalog of Mesagarden (? 1996) where was offered the no. 1984.3 - sown by you 1997, and / or do you remember under what name?

Was offered these seeds by MG as Y. faxoniana - and only after the sowing one has determined that they are hybrids - or was this already offered as Hybrid Y faxoniana x glauca (var. radiosa)? Do you know whether there are useful photos of the removed mother plant of the MG 1984.31? Or otherwise, are these F1 or F2 hybrids ????

And I guess DJF has not stated in the aforementioned letter Y. elata, but Y. glauca radiosa - as with Horst Y. glauca intermedia, as suspected pollen donor of the other famous "Y. recurvifolia x glauca".

Dave J. Ferguson reported in 1996, in his "Notes on cold-hardy succulents for Albuquerque" that in Albuquerque (the presumed Hybrid) Y. faxoniana x glaucavar. radiosa would have been distributed in Albuquerque and would occasionally found for sale! I mean, there is an obvious factual and temporal relationship?

Maybe the seeds are then of a freely pollinated Y faxoniana x elata hybrid - ie Y. (faxoniana x elata) x? ....

Happy growing to you too,

Juergen

#33 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Benny 15.08.2014 08:30

avatar

Hello Jürgen,

I have been doing some "digging" in my electronic files. I don't have or can find the list from 1996, they are presumably lost in a computer crash, sometime way back in the late years of the last century :-).

However, the seeds were also on Mesa Gardens seed list in January 1998 with this text:

1984.3-faxoniana x glauca /18/ F2, rare hybrid. The price back then were 1. pkt. seeds US$ 0.80 and 100 seeds US$3.00.

And I did also find a copy of an order I made at Mesa Garden in March 1999, in which I had ordered seed from the above (and a lot of other seeds - the order were on almost 250 $....!). I can't find the invoice, so I don't know which seeds I actually did get in 1999, so maybe they were out of stock in 1999.

There is just one "Aber dabei" for Mesa Garden, no: 1984.3., since the seeds were from pods from open pollination in an area which there are other Yucca growing, the seed is necessarily not F2, but can have been pollinated by another Yucca in this area.

Best wishes

Benny

#34 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Horst-Ruhrgebiet 15.08.2014 09:39

avatar

Hallo,

das ist ja wieder eine interessante Diskussion, leider hat es nix mehr mit dem Exotengarten von Mirko zu tun.
Der Bezug zu den Hybriden der Arten Y. recurvifolia und glauca paßte ja noch, aber die Faxo-Hybriden gehören wohl nicht mehr hier in diesen Thread.
Deshalb mach ich das Fass mal an anderer Stelle wieder auf, danke Jürgen für die links.
@Benny: die Y. faxoniana in deinem Foto hinten links sieht mir auch nicht unbedingt wie eine artenreine Y. faxoniana aus.

Glückauf
Horst

#35 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Juergen B. 15.08.2014 11:01

avatar

Hi Horst,

nun es hat sich eben im Zusammenhang so ergeben - aber Du hast absolut Recht, es geht hier eigentlich um Mirkos Exotengarten in Pirna und vielleicht "kann man das Fass mal an anderer Stelle wieder aufmachen" - d. h. die Diskussion in einen anderen, eigenen Beitrag "Mesa Garden, no: 1984.3" verschieben?

Oder Mirko pflanzt noch eine "Mesa Garden, no: 1984.3"!!!;-)

Glückauf

JUergen

#36 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Juergen B. 15.08.2014 11:11

avatar

Hej Benny,

Corresponding to the proposal by Horst best we lead the debate continues here: Yucca glauca X faxoniana

until then

Juergen

#37 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Mirko 14.10.2014 21:45

avatar

So, da alle ihre Winterschutzbilder zeigen, mach ich das auch mal! Hab die letzten zwei Tage aufgebaut. Bei mir bekommen die Pflanzen lediglich einen Regen/Schneeschutz, mehr nicht. Alles was so nicht überlebt, hat Pech!

Die diesjährigen Neupflanzungen habe ich alle überdacht. Nächstes Jahr werden diese dann nicht mehr überdacht. Den ersten Winter gehe ich auf Nummer sicher.







#38 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Horst-Ruhrgebiet 14.10.2014 22:49

avatar

Hallo Mirko,

genau meine Philosophie, das erste Jahr wird geschützt und dann müssen die Pflanzen zeigen was sie können. Ich hab auch schon einige Todeskandidaten, die jetzt schon bescheiden aussehen, alle aus der Utah-Fraktion.

#39 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von ThomasB 15.10.2014 07:28

avatar

Bislang habe ich noch nichts abgedeckt, aber aus Zeitmangel :-/
Ansonstsn gehöhre ich auch eher zu den "Nichtschützern" mit allen Vor- und Nachteilen.

Schönen Tag
Thomas

#40 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Franco 04.01.2015 16:35

avatar

Hallo Mirko,

ich kippe fast vom Hocker.

Wunderschöner Garten und wunderschöne Pflanzen

Grüße
Franco

#41 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von René 04.01.2015 17:54

Da kann ich mich dem Franco nur anschliessen ,ein wunderschöner Garten

#42 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von Mirko 17.02.2015 12:47

avatar

Hallo,

ups, gar nicht gemerkt das es neue Kommentare gibt! Schön das es euch gefällt, danke! Mal sehen wie es im Frühjahr aussieht. An etlichen Yuccas habe ich ja diesen Winter mit Pilzproblemen zu kämpfen.

#43 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von René 17.02.2015 22:44

Hallo Mirko

Da drücke ich Dir mal die Daumen ,das Du das schnell wieder in den Griff bekommst

#44 RE: Mesa Garden, no: 1984.3. von PatrickThüringen 18.02.2015 13:22

avatar

Grüße euch,

was sind das für Yuccas auf dem 2. Bild von unten?

LG Patrick

#45 RE: Exotengarten in Pirna von Mirko 18.02.2015 14:51

avatar

Hallo Patrick,

welches Bild meinst du denn genau? Ich hab ja ziemlich viele Bilder hier gezeigt.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz