Seite 2 von 6
#16 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von ThomasB 29.07.2015 17:36

avatar

Hallo Matthias,

die Bandbreite ist groß und natürlich Geschmacksache.
Ich habe mich hier für den "heimischen Stein" entschieden.
Kaum Transportkosten und passt ganz gut

>> Hier << ein Thread dazu.

VG
Thomas

#17 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:39

avatar

Die verwendeten Gehwegplatten stammen aus dem unteren Jura, genauer gesagt dem Lias epsilon (unteres Toarcium). Diese Gesteinsschichten sind in meiner Gegend immer mal wieder erschlossen. Ich verwende sie sehr gerne, da gut froststabil und somit haltbar. Die Bänke sind meist um die 15-20cm stark und sehr fossilreich, was den zusätzlichen Reiz dieser
sogenannten Dactylioceras-Bänke (nach dem Ammonit Dactylioceras athleticum) darstellt.

#18 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:42

avatar

Dactylioceras-Bänke als Trockenmauer.....damit läßt sich sehr naturnah arbeiten und gestalten....


#19 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:45

avatar

Zitat von ThomasB im Beitrag #16
Hallo Matthias,

die Bandbreite ist groß und natürlich Geschmacksache.
Ich habe mich hier für den "heimischen Stein" entschieden.
Kaum Transportkosten und passt ganz gut

&gt;&gt; Hier &lt;&lt; ein Thread dazu.

VG
Thomas


Hallo Thomas,

das macht auch absolut Sinn! Ich guck mir den Thread später mal an. Ich danke Dir!

VG Matthias

#20 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:46

avatar

Trockenmauer aus Schillbänken des Lias epsilon....nicht so froststabil, dennoch haltbar genug für kleinere Mauern...

#21 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:48

avatar

....auch der Bau von Treppen ist mit geeigneten Natursteinen ein Kinderspiel....

#22 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:49

avatar

Die Gegend um Altdorf bei Nürnberg ist unter Paläontologen weltweit berühmt wegen dieser fossilreichen Toarcium Schichten
Allerlei Getier wurde durch diagenetische und mineralische Prozesse für die Ewigkeit konserviert. Diese Gesteinsschichten und die darin enthaltenen Fossilien sind etwa 185 Millionen Jahre alt. Hier sieht man einige Belemniten und Ammonitenfragmente.

#23 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:53

avatar

Mitunter aber auch Vertebraten, Wirbeltierreste von Sauriern. Hier ein Wirbelfragment eines Ichthyosauriers

#24 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:54

avatar

Gagatisiertes versteinertes Holz

#25 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:55

avatar

Laibsteingeode aus dem unteren Lias. Diese brotlaibförmigen Geoden sind wie Überraschungseier mit Fossilien. Schlägt man sie auf, kann man mitunter herrlich honigfarben beschalte Ammoniten u.a. darin finden aber auch so, dekorativ....

#26 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 17:56

avatar

Mal ein völlig anderer Gesteinsblock. Ein Calcit! Sozusagen mineralisiertes Wasser...etwa 160 Millionen Jahre alt aus einem Malm (oberer Jura) Steinbruch meiner Gegend.

#27 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 18:00

avatar

Natürliches Dolomitgestein vorstellen. Häufig auch als Tuffstein bezeichnet. Ich finde, dieses dolomitisierte Malm-Gestein als eines der schönsten Materialen für einen Steingarten überhaupt. Und nicht nur für den Steingarten. In dunkleren Ecken wird es mit den Jahren von Moos überzogen, welches den Stein einen ständig wechselnden Charakter verschafft. Der Vorteil solcher Dolomit oder Tuff Materialien ist der, dass es jede Menge an Ritzen, Spalten und Löchern gibt. Die widerrum hervorragend für eine Bepflanzung mit Sukkulenten geeignet ist. Dolomit gibt es in allen erdenklichen Größen und Formen. Ich habe Glück, dass es hier geologisch bedingt, eine Vielzahl von hervorragend geeigneten Gesteinsmaterialien für den naturnahen Garten gibt. Dolomit ist absolut froststabil und auch nach Jahren ist keinerlei Erosion oder eine Entstehung von Mergel zu sehen.

Auch als Quellsteine für Teiche und Bachläufe bestens geeignet und mehr als ästhetisch.

Durch die vielen Löcher, Klüfte und Spalten sind Tuffsteine hervorragend für eine Bepflanzung mit zB. Sedum und Sempervivum geeignet!




#28 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 18:04

avatar

...besitzt auch vermoost und überwachsen Charakter...wie ich finde



#29 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 18:05

avatar

#30 RE: Steine und Gestein in Gärten!!! Ein "Must have" !!! von Matthias 29.07.2015 18:06

avatar

...oder als Mauer...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz