Seite 2 von 5
#16 RE: USA 2015 von Horst-Ruhrgebiet 28.11.2015 20:04

avatar

Hallo Klaus,

Wahnsinnsbilder, du hattest ja ein tolles Wetter diesen Monat.
Bei uns war es dieses Jahr nicht ganz so dolle, zumindest nicht im Bryce Canyon.
Da schlägt jedes Camperherz höher, der Campground hat sich schon am Vortag extrem geleert. Das war Mitte Mai diesen Jahres.


morgens kam kurz die Sonne raus, es reichte für ein paar schöne Bilder






wir sind übrigens den Weg anders herum gefahren, vom Bryce Canyon über Kanab nach Page. Bis kurz vor Kanab waren die Straßenbedingungen der reinste Horror, um 0C° bei starkem Schneetreiben.
Gut das der Schnee nicht liegen blieb, mit den Sommerreifen von unserem Leihauto wär das in die Hose gegangen.
In Page hats dann wenigstens nicht geschneit sondern nur noch geregnet. Liegt ja auch knapp 1000 m tiefer als der Bryce Canyon.
Blick auf den Lake Powell.


Glückauf
Horst

#17 RE: USA 2015 von klausw.56 28.11.2015 23:54

avatar

Hallo Horst,
ja, mit dem Wetter hatte ich Glück. Aber mit Schnee sieht's auch klasse aus :)

noch ein paar Bilder vom Bryce Canyon





#18 RE: USA 2015 von Lute 29.11.2015 09:13

avatar

Moi Klaus/Horst
Habt euch noch mehr solche Foto's?
Meine Foto's sind nicht scharf genug, na ja kanns nicht zurückdreh'n.

Lute NL





Nein, da steht nicht unser Leihcamper. Meine Frau denkt immer dass sie beraubt wird. Die traut sich nicht in so nen Ding.

#19 RE: USA 2015 von Gerd 29.11.2015 11:39

avatar

eine ganz beeindruckende Landschaft !!!!

#20 RE: USA 2015 von Thomas/Neusiedlersee 29.11.2015 11:50

avatar

Wow! Fantastisch! Das erinnert an meine Reise durch Argentinien, Provinz Salta und Jujuy

Danke für die schönen Eindrücke!

lg

Thomas

#21 RE: USA 2015 von klausw.56 29.11.2015 13:59

avatar

und weiter geht's......


von Kanab geht's weiter über Jacob Lake zum Marble Canyon und dann weiter nach Süden zum Grand Canyon South Rim. Da ich durch die Zeitumstellung seeeeehr früh wach war, ging's auch schon im Dunkeln los





ca. 30km nach Jacob Lake gab's dann das erste Highlight des Tages. Eine Cylidropuntia whipplei (oder whipplei-Hybride?) mit einer phänomenalen weißen Bedornung











neben Opuntia macrorhiza wachsen hier ausserdem Ecinocereus viridiflorus var chloranthus und Coryphantha (Escobaria) vivipara



#22 RE: USA 2015 von klausw.56 29.11.2015 14:28

avatar

sehr beeindruckend sind die Steilwände der Vermilion Cliffs




auf der Hochebene überall schöne Gruppen von Yucca harrimanniae




über die Navajo Bridge geht's dann über den Colorado





nach weiteren 100 Meilen ist dann der Grand Canyon erreicht






den Colorado kann man meistens nur erahnen

#23 RE: USA 2015 von klausw.56 29.11.2015 14:36

avatar

hier wächst auch die Yucca baccata-Form, die wir im BoGa Darmstadt kultivieren




Agave utahensis




Opuntia spec



#24 RE: USA 2015 von Juergen B. 29.11.2015 14:46

avatar

Hallo Klaus,

herzlichsten Dank für Dein fotografische Mitnahme, tolle Fotos von herrlichen Landschaften und Pflanzen! Aber auch an Horst und Lute besten Dank für Ihre tollen ergänzenden Fotos!
Wahhnsinn!!!!

Beispielsweise - um nur eines zu nennen - das dritte Foto der herrlichen Cylidropuntia whipplei (oder whipplei-Hybride?) 30 km vom Jacob Lake mit den im Gegenlicht gleißenden Dornen und den ebenso funkelnden Samenständen der Bouteloua's, sowie der Y. baccata, einfach Klasse!

Äußerst interessant ist, neben Yuccas und Kakteen auch die auf den Fotos zu erkennende - außer Deinem Verweis auf die interessanten Kiefer-Wacholder-Vegetation leider ungenannt gebliebene - Begleitvegetation! Beispielweise kann man auf deinen Fotos vom Zion National Park Quercus turbinella, die Turban-Eiche, oder Arctostaphylos pungens, die Mexikanische Manzanita erkennen!

Freu' mich auf weitere tolle Fotos von Dir, oder auch Euch!

LG Jürgen

#25 RE: USA 2015 von ThomasB 29.11.2015 17:09

avatar

Eine Wohltat bei diesem "Höchststrafen-Wetter" ;-)

#26 RE: USA 2015 von Sascha 29.11.2015 17:49

avatar

Hallo Klaus & Andere, wirklich schöne Eindrücke zum genießen

Hallo Thomas, für Trachys ist das ein perfektes Wetter - mild +10°C,
viel Regen, nur der Wind stört

LG
Sascha

#27 RE: USA 2015 von René 29.11.2015 19:41

Hallo Klaus

Superschöne Bilder ,das ist Wohltat für die Seele ,vielen Dank fürs mitnehmen

#28 RE: USA 2015 von klausw.56 30.11.2015 11:35

avatar

Und weiter geht's......
nächste Station nach dem Grand Canyon ist Phoenix. Die Fahrt dorthin führt über Flagstaff ins 'Red Rock Country' bei Sedona. Start ist wieder sehr früh




und auch DAS ist Arizona...... Schnee auf dem Humphreys Peak bei Flagstaff





Die Gegend um Sedona war eine der schönsten Landschaften der ganzen Tour




Agave parryi var couesii ist eine der schönsten Agaven überhaupt





#29 RE: USA 2015 von Jürgen 30.11.2015 18:08

avatar

Herrliche Bilder, schöne Pflanzen , tolle Gegend!
Vielen Dank für's Zeigen.

#30 RE: USA 2015 von ThomasB 30.11.2015 18:12

avatar

Hallo Klaus,

die Agave parryi var couesii soll auch die härteste parryi sein!

LG
Thomas

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz