Seite 4 von 5
#46 RE: USA 2015 von klausw.56 04.12.2015 13:02

avatar

Saguaro National Park West bei Tuscon










Ferocactus cylindraceus (acanthodes)




Mammillaria grahamii




Echinocereus fasciculatus




Cylindropuntia leptocaulis




Cylindropuntia bigelowii



alte Pflanzen könne bis zu 4m hoch werden




Cylindropuntia acanthocarpa






#47 RE: USA 2015 von ThomasB 04.12.2015 15:02

avatar

"Wilder Westen" pur.
Ich war damals im Organ Pipe NP/AZ.
Da sah´s ganz ähnlich aus :-)

Gruß
Thomas

#48 RE: USA 2015 von Nico Schneider 04.12.2015 19:38

avatar

Danke, tolle bilder! :-)

#49 RE: USA 2015 von René 04.12.2015 22:48

Hallo Klaus

Einfach nur ein Traum ,je mehr ich davon sehe um so mehr bestärkt es meinen Wunsch mir das live anzusehen ,viele vielen Dank fürs mitnehmen

#50 RE: USA 2015 von Lute 06.12.2015 13:10

avatar

Moi Klaus,
Mensch ist dass schön!! Davon kriege ich nie genug, es ist pur Natur!

Wenn man genügend Wasser und Dünger gibt und alle Tagen ist es > 35 Grad dann wird ein Saguaro ein Riesending.
(unsere Nachbar in Sun Lakes, ein Teil Phoenix, Arizona USA)

Lute NL

#51 RE: USA 2015 von Robert-Carnuntum 06.12.2015 20:43

Dankeschön an alle für diese Wahnsinnsbilder. Ich liebe den SW der USA. EInfach traumhaft dort.

Liebe Grüße,
Robert

#52 RE: USA 2015 von klausw.56 07.12.2015 07:56

avatar

Phoenix Desert Botanical Garden

NEUE YUCCA ENTDECKT

Yucca brevifolia 'Lutea'






Der Desert Botanical Garden in Phoenix besitzt wohl die grösste Sammlung trockenheitsverträglicher Pflanzen der Wüstengebiete des amerikanischen Südwestens (Sonora, Mojave). Es sind aber auch sukkulente Pflanzen anderer Erdteile vorhanden





Yucca rigida

#53 RE: USA 2015 von Walter 07.12.2015 08:07

avatar

Hallo Klaus

die nachts in allen Neonfarben leuchtenden Yuccas, Agaven & Co sind scheinbar momentan der große Renner in den USA.
Wem´s gefällt
LG Walter

#54 RE: USA 2015 von klausw.56 07.12.2015 08:15

avatar

Moin Walter,

ja, ist aber nicht so ganz mein Geschmack






ein Teil des Gartens ist als natürliche Wüstenlandschaft konzipiert, durch die ein Lehrpfad führt







#55 RE: USA 2015 von klausw.56 07.12.2015 09:04

avatar

Eingangsbereich des DBG




Yucca rigida




Cylindropuntia x campii (C. acanthocarpa x C. bigelowii), eine der schönsten Cylindropuntien




Opuntia santa-rita






#56 RE: USA 2015 von klausw.56 07.12.2015 13:23

avatar

Joshua Tree National Park


Yucca brevifolia - Joshua Tree










#57 RE: USA 2015 von klausw.56 07.12.2015 13:34

avatar

Joshua Tree National Park


Echinocereus triglochiatus - lokale Form mit toller Bedornung









Echinocereus engelmannii












Ferocactus cylindraceus






#58 RE: USA 2015 von ThomasB 07.12.2015 18:47

avatar

Die brevis sind immer wieder schön anzusehen!

Freue mich auf weitere Bilder :-)
Thomas

#59 RE: USA 2015 von Horst-Ruhrgebiet 08.12.2015 09:32

avatar

Hallo Klaus,



[/quote]

auf diesem deinem letzten Foto von Boga Phoenix sieht man diese beschnittene Y. elata im Restaurantbereich. Die haben mich dort irritiert, weil sie geschnittene Stämme haben. Man kann gut den jährlichen Zuwachs sehen, wahrscheinlich
bekommen die Wasser.
Was mir ebenfalls auffiel, die abgeblühten Yuccas, ganz gleich welcher Art wiesen keine Früchte auf. Ein Gärnter erzählte mir, dass dort die Motten fehlen würden.

#60 RE: USA 2015 von klausw.56 08.12.2015 16:07

avatar

@ Horst: Die amerikanische 'Gartenkunst' ist etwas gewöhnungsbedürftig Die beschnittenen Yucca mag ich eigentlich nicht. Und auch die Glas-Yucca auf dem ersten Bild sind nicht so ganz mein Stil

Ich hatte ja eine 'Privatführung' mit einem der Manager und er versicherte mir, dass kaum gegossen wird. Allerdings ist der Niederschlag in Phoenix recht hoch. Sie nennen die Gegend die feuchteste Wüste der Welt......

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz