Seite 2 von 3
#16 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 03.01.2016 18:22

avatar

Zitat von Gerd im Beitrag #14
Ganz tolle Aufnahmen.
Dort könnte ich eine ganze Woche rumstöbern.
Warum gibt es solche Gärtnereien nicht bei uns ?



Danke Gerd

Diesbzgl habe ich hier echt Glück hier....gibt sogar noch weitere Top Exotengärtnereien wie Raritätenbörsen in Bayern....

#17 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 03.01.2016 18:29

avatar

Zitat von Walter im Beitrag #15
Hallo Matthias

prima Werbung für Hans, hat er verdient. Du weist, dass Hans

- diesen Herbst mit seiner Gärtnerei umgezogen ist ? Sein Online-Shop war deswegen einige Monate geschlossen.
- Mitglied in der IG Yucca und andere Freilandsukkulenten ist und anderen Mitgliedern ordentliche Rabatte gibt !
- in den letzten Jahren regelmäßig mit einem herrlichen Sortiment auf unserer Jahreshauptversammlung ist und dort auch schon Vorträge gehalten hat ?

So kennen wir Hans in Darmstadt:





Hallo Walter,

vielen Dank für die Hinweise!
Das letzte Mal habe ich Ihn im Sommer besucht, er hatte erwähnt, dass ein Umzug ansteht. Die neue Gärtnerei möchte ich im kommenden Frühjahr besuchen.
Bei meinen letzten Einkauf hat er mir super Rabatte gewährt...ich war total begeistert.....so ist er der Hans....auch auf Börsen wenn man ihn antrifft....er kommt einen stets entgegen.

Das mit den Vorträgen hatte er mir auch erzählt...bei meinen letzten Besuch war eine Redakteurin eines Gartenmagazins anwesend....die hat einen mehrseitigen Artikel über Hans Graf und seine Exoten geschrieben und mich spontan in der Gärtnerei interviewt.....
Jedenfalls ist Hans Graf ein absolut sympatischer Mensch und die Auswahl in der Gärtnerei einmalig zumal so manches nicht auf der Homepage zu finden ist. Selbst eine weite Anreise lohnt.

#18 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von René 03.01.2016 23:54

Hallo

Ich habe kürzlich ein paar Yuccas bei Hans Graf bestellt und erhalten ,dauerte zwar eine Woche ,aber ich war sehgr zufrieden ,als kleinen Obulus gab er mir noch eine Opuntie mit und einen Katalog ,also ich kann ihn auch nur empfehlen

#19 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von René 04.01.2016 00:01

Zitat von Gerd im Beitrag #14
Ganz tolle Aufnahmen.
Dort könnte ich eine ganze Woche rumstöbern.
Warum gibt es solche Gärtnereien nicht bei uns ?


Das frage ich mich auch ,das ist hier echte Marktlücke

Danke für die Bilder @Matthias

#20 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Horst-Ruhrgebiet 04.01.2016 10:00

avatar

Hallo Matthias,

danke für das Einstellen dieser vielen Fotos. Jetzt kann man sich einen Eindruck über seinen Betrieb machen. Die blühende Yucca könnte eine ausgepflanzte Y. treculeana sein.
Das würde mich wundern. Über die kräftigen kleinen harrimaniae/nana wundere ich mich nicht mehr. Sein Klima unterscheidet sich komplett von meinem Schmuddelwetter.

#21 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 04.01.2016 12:14

avatar

Nix zu danken! Gerne!
Die cf. treculeana hatte ich damals bewundert. Auf den Bildern kommt die Größe nicht wirklich rüber....ein Mordsteil und Hans hatte erwähnt, dass er sie nicht sicher bestimmen könne....
Absolut Horst!!! Die nana/harrimaniae's sind einfach nur genial...die schönsten haben allerdings ganzjährig eine Überdachung. Von den Seiten bekommen sie aber sicherlich ab und an ordentlich Nässe ab

#22 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Lute 06.01.2016 18:38

avatar

Moi Matthias,
Meine Frau und ich waren vor 4 Jahren in Oettingen und hab' dieselbe Erfahrung als du. Herzliche Leute, haben Zeit für dich und verkaufen neben dass Allgemeine auch viele Raritäten. Bin ziemlich lange dort gewesen und die gaben umsonst Hordeum jubatum (kwispelgerst NL) mit nach Hause. Kannte ich überhaupt nicht. sehe ganz rechts auf Foto 2, bei uns zu Hause, könnte ein Art Getreide sein oder?
p.s: Du wohnst eine Stunde entfernt, warum hast du so lange gewartet?
Lute NL

#23 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 07.01.2016 10:45

avatar

Gute Frage Lute,

Hätte Ihn viel früher besuchen sollen/müssen...aber dafür wird Hans fortan mindestens einmal im Jahr besucht

Zu Deinem 'Getreide' fällt mir spontan nichts ein

Viele Grüße Matthias

#24 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 30.04.2016 19:52

avatar

War heute mal wieder nen Sprung bei Hans. War wieder supertoll und natürlich hab ich auch wieder Schönes wie Seltenes gefunden....hab allerdings heute keine Bilder gemacht....nur die brevifolia und die ovatifolia wurde kurz abgelichtet...

#25 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 30.04.2016 19:53

avatar

#26 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 30.04.2016 19:55

avatar



#27 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 30.04.2016 19:56

avatar

....ein handelsüblicher Kaktus zum Größenvergleich ;-)

#28 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Matthias 30.04.2016 20:01

avatar

Die ovatifolia dürfte inzwischen bei 1,30 Meter Durchmesser sein....einzelne Blätter sind gut und gerne 35cm breit.
Die Agave im Blatt mißt etwa 14cm im Durchmesser....so zum Größenvergleich

#29 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von ThomasB 30.04.2016 20:37

avatar

Bis ja ganz schön umtriebig ;-)
Ja, Hans ist eine super Adresse!
Ich hoffe er kommt auch wieder zu unserer JHV nach Darmstadt :-)

#30 RE: Eine Sukkulentenoase der Superlative.....neulich bei Hans Graf von Gerd 01.05.2016 11:23

avatar

die Ovati. ist der Hammer !!!!!

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz