Seite 6 von 40
#76 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 12:59

avatar

Überall schieben die Sarracenien ihre Blütenstände....

#77 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:00

avatar

Yucca aloifolia im Topf hat Dauerfrost bin minus 16 Grad gepackt.....hätte ich so nie erwartet......zumal sie sich nach den harten Frösten völlig auf die Seite gelegt hatte....sich nun aber wieder mit etwas Beihilfe aufgerichtet hat.....

#78 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:01

avatar


#79 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:02

avatar

#80 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:03

avatar

....seit 3 Jahren im Beet......Agave neomexicana......wächst extrem langsam, möglicherweise auch durch die sehr schattige Lage.....

#81 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:05

avatar

Mal sehen ob Passiflora caerulea auch in diesem Jahr wieder austreibt....

#82 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:05

avatar

Arundo donax tut es bereits....

#83 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:07

avatar

Gehört zu meinen absoluten Lieblingen.... Asperula gussonii

#84 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:07

avatar

Agavenwand ;-)

#85 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:09

avatar

etwa 30 Jahre alte wildgewachsene Birke......sie wird von Jahr zu Jahr auf der gleichen Höhe gehalten.....

#86 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:12

avatar

Agave ovatifolia nach dem dritten Winter im Mauerspalt......war eine Sämlingspflanze......Entwicklung im Vergleich zu anderen, seeeeehr langsam.....aber sie hat es gepackt im Gegensatz zu einigen anderen ovatis hier im Garten

#87 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:13

avatar

Die ersten Drosera rotundifolia sind zu erkennen.....

#88 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:14

avatar

#89 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:15

avatar

....trotz Nässeschutz hat es diese im letzten Jahr gepflanzte Hybride vermutlich rec. x elata nicht geschafft....

#90 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:18

avatar

Cordyline australis sieht nach diesem Winter etwas zersaust und zerrupft aus.....geschützt wurde mit Vlies ab etwa minus 8/10 Grad beheizt.....

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz