Seite 7 von 40
#91 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von ThomasB 24.04.2016 13:22

avatar

Da hast du ja echt einiges auf engstem Raum.
Wieviel Beetfläche hast du denn insgesamt zur Verfügung?
Lustig, die Idee mit der Agaven-Wand ;-)

#92 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:22

avatar

Einige Opuntien wie hier (stricta oklahomensis) und Agaven (megalacantha) haben hässlichen Pilz bekommen.....

#93 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:23

avatar

die Orchideen legen sich ins Zeug....


#94 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:25

avatar

....in diesem Beet noch besser zu sehen....

#95 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:27

avatar

Nelumbo nucifera-Rhizome (Backups) warten auf ihren Einsatz.....in einigen Lotos-Kübeln sind bereits Blätter an der Oberfläche zu sehen.....die Kälte wirft die Pflanzen aber erstmal wieder um Tage zurück.....

#96 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:31

avatar

Zitat von ThomasB im Beitrag #91
Da hast du ja echt einiges auf engstem Raum.
Wieviel Beetfläche hast du denn insgesamt zur Verfügung?
Lustig, die Idee mit der Agaven-Wand ;-)




Hi Thomas,

insgesamt hat das Grundstück ca. 500 Quadratmeter....viiiiiiel zu klein :-(((((.....reine Gartenfläche entsprechend weniger...geschätzt 300 Quadratmeter....

#97 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:56

avatar

....bei 300 Quadratmetern Nutzfläche muß man aber schon alles ausnutzen ;-)

evtl ergiebt sich in diesem Jahr noch ein angrenzender Gartenbereich....quasi gegenüber von meinem Grundstück...10 Meter entfernt....40 Quadratmeter davon habe ich bereits im letzten Jahr erschlossen.....gerne würde ich hier erweitern aufgrund der sonnenexponierten Lage....hoffe, es klappt



#98 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:58

avatar

Den heutigen Nachtfrost haben die ersten Apfelblüten gut weggesteckt.....heute Nacht erwarte ich aber Werte um minus 3 Grad..... :-(


#99 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 13:59

avatar


#100 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 14:00

avatar

#101 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 14:01

avatar


#102 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 14:28

avatar

Yucca nana 1190.67 = tot

#103 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 14:29

avatar

50cm daneben Fh 1190.55 Yucca nana kaum Schäden....

#104 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 14:30

avatar

Diese Fh 1190.67 könnte es wiederum packen....

#105 RE: ...Dschungel und Wüste....irgendwo in Bayern.... von Matthias 24.04.2016 14:32

avatar

Stark verpilzte Yucca treculeana nach dem Winter ohne Schutz.....

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz