Seite 1 von 3
#1 Kniphofia northiae von Matthias 14.07.2016 15:30

avatar

@johan

Die vermeintliche Kniphofia northiae ist nun ziemlich genau 1 Jahr im Garten ausgepflanzt. Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob es den tatsächlich northiae ist. Die Blätter entwickeln sich nun zumindest schon mal in die Breite.
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

#2 RE: Kniphofia northiae von ThomasB 14.07.2016 18:46

avatar

Fast schon Yucca-artig!

#3 RE: Kniphofia northiae von Sascha 14.07.2016 19:34

avatar

Fast schon Yucca-artig! - Das kann man wohl sagen, wollte mir schon lange mal eine zulegen.

http://kevinspence.com/IMGP6359.jpg%20cgf.jpg

http://kevinspence.com/IMGP6355.jpg%20cgf.jpg

LG
Sascha

#4 RE: Kniphofia northiae von Martin, Grevenbroich 14.07.2016 20:13

avatar

klasse, die muss ich mir auch mal merken.
Sieht ja mit den breiten Blättern fast schon wie eine Welwitschia aus.
Habe auch eine Schwäche für die Fackellilien, habe mind. 4 verschiedene Arten/Sorten.
Hier diesen Fackellilien- Zaun im Nachbarort finde ich auch nicht schlecht,
Die Pflanzen werden knapp 2m hoch und standen schon im Mai in Hochblüte.
Auch als Solitär sehr wirkungsvoll, und auch etwas yucca-artig

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

#5 RE: Kniphofia northiae von johan 19.07.2016 21:23

avatar

kniphofia und yucca sind gute partner und moegen das gleiche klima
lg
johan

#6 RE: Kniphofia northiae von Reinhard 20.07.2016 19:15

avatar

Meine kleine kommt jetzt auch in die gänge

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

#7 RE: Kniphofia northiae von Matthias 20.07.2016 21:24

avatar

....und bekommt jetzt auch breite Blätter! Bin absolut gespannt wie die sich entwickeln und am Ende aussehen

#8 RE: Kniphofia northiae von Reinhard 20.07.2016 21:31

avatar

bin auch gespannt, übrigens nochmals thanks für den ableger Matthias

#9 RE: Kniphofia northiae von Matthias 20.07.2016 21:50

avatar

Nicht der Rede wert! Gerne :-)

#10 RE: Kniphofia northiae von Chris 22.07.2016 14:08

avatar

Hi zusammen,

Ich habe meine K. northiae jetzt auch ziemlich genau ein Jahr. Wurde gleich in einen Kübel gepflanzt und bleibt ganzjährig draußen.

Diese sieht so aus:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Übrigens braucht sie weitaus mehr Feuchtigkeit als eine Yucca; K. northiae wächst in Südafrika in und an kalten Bergbächen.

#11 RE: Kniphofia northiae von Matthias 22.07.2016 15:50

avatar

Die sieht aber richtig gut aus Chris. Davon ist meine noch meilenweit entfernt.

#12 RE: Kniphofia northiae von Reinhard 22.07.2016 16:02

avatar

Die sieht echt gut aus chris... Wie verhält sie sich übern winter? Das mit mehr feuchte hab ich auch schon beobachtet

#13 RE: Kniphofia northiae von Chris 22.07.2016 19:53

avatar

Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich meine aus der gleichen Quelle wie du, Matthias, England - stimmt's? Ich glaube du hattest mich auf die Quelle hingewiesen, nachdem meine kleine französische Northiae plötzlich einging.

Der Winter im Kübel war gar kein Problem. Hätte mich auch gewundert; die Northiae soll ja die härteste ihrer Art sein, und die normalen Uvarias stehen hier in den Gärtnereien auch über dem Winter im Außenbereich bis sie im Frühjahr wieder verkauft werden.

Hier mal ein Bild wie sie noch am 29.01. aussah:
Bild entfernt (keine Rechte)

Aktuell:
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Warum deine noch etwas kleiner ist; ich gieße meine fast jeden Tag gründlich mit kaltem Wasser und sie steht vollsonnig. Also ich kann nur empfehlen, sie wirklich feucht zu halten.

#14 RE: Kniphofia northiae von Matthias 22.07.2016 22:44

avatar

Stimmt Chris. Ich kann mich daran erinnern bzgl Bezugsquelle.

Und danke für den Tipp.
Ich müsste sie ggf umsetzen, sitzt im Wüstenbeet realtiv trocken. Volle Sonne kann ich leider nicht bieten :-( aber evtl ein feuchteres Plätzchen. Ich finde, sie ist gut gewachsen aber im Vergleich zu deiner wird klar, dass die Rahmenbedingungen verbessert werden könnten. Evtl nehme ich ein Kindel ab und teste es an einer anderen Stelle.

Thanks for Info Chris

#15 RE: Kniphofia northiae von johan 23.07.2016 09:57

avatar

habe sie in sd ,adria und toscana stehen und sehen alle gleich, wie die von matthias aus,
aber scheint doch nothiae zu sein

lg
johan

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz