Seite 1 von 9
#1 gestern am straßenrand.. von NilsB 19.10.2016 05:56

avatar

Hallo leute

gestern lief ich durch mein viertel und da stand ein tisch auf dem gehweg vor einer einfahrt mit verschiedenen pflanzen mit schild 'zu verschenken', darunter eine agave die mir direkt auffiel und ich mitnahm.

Agave Americana oder?


VG |addpics|b9d-5-8939.jpg|/addpics|

#2 RE: gestern am straßenrand.. von ThomasB 19.10.2016 07:29

avatar

Ja,ja, immer wenn der Winter vor der Türe steht verlieren manche Leute die Lust an den Exoten ;-)

#3 RE: gestern am straßenrand.. von johan 19.10.2016 11:19

avatar

vorallem agava americana ist größer direkt unbeliebt,

lg
johan

#4 RE: gestern am straßenrand.. von Hans(palmen2009) 19.10.2016 19:28

avatar

Ja Americana will keiner haben hatte mal ne riesige die hatte ich bestimmt 3x in eBay bis sie für einen Euro verkauft wurde. Danach mussdte ich den Honk mehrmals anschreiben damit er den Brocken abholt. Hätte sie nicht mitgenommen.

#5 RE: gestern am straßenrand.. von Armin 19.10.2016 20:48

avatar

Hab meine A.Americana letzten Winter im freien unterm dach gelassen weil es wegen der Größe zum Einräumen keine Möglichkeit mehr gab,Die hat bei kurzeitigem T.Minimum von -12 Grad und durchnässtem Wurzelballen bis auf die unteren Blätter im Frühjahr tadellos ausgesehen.Hab die daraufhin im Frühjahr ausgepflanzt und wird den/die nächsten Winter am trockensten und windgeschützten Standort auf ihr Härtepotential ausgetestet. Ich möchte aber auf keinen Fall irgendjemand dazu ermutigen,Kindeln der gleichen Mutterpflanze sind mir schon bei weitaus höheren Temperaturen im Winter eingegangen. Abgerechnet wird dann im nächsten Frühjahr!

#6 RE: gestern am straßenrand.. von johan 20.10.2016 11:09

avatar

die großen sind härter als ihre ableger,ist mir auch schon aufgefallen

lg
johan

#7 RE: gestern am straßenrand.. von andreas-g 26.10.2016 16:18

Die großen Americana vertragen trockenen dauerfrost sogar über längere Zeit, getestet bis -9 / -10 Grad , aber es darf nicht viel kühler werden und da liegt das Problem;-)

#8 RE: gestern am rand.. von NilsB 25.02.2017 06:15

avatar

Hallo zusammen

So ich habe im herbst an einem sehr schönen tag mit meiner freundin einen kleinen spaziergang an einem stadtnahen berg (schlossberg) gemacht und die von klein auf dort wachsenden ungeschützten trachycarpus mal wieder gesehen.

Dabei hab ich die glegenheit genutzt um n paar bilder zu machen.

Werde diesen thread hier in zukunft dafür benutzen um mal ein paar öffentliche pflanzungen in meiner stadt/region zu zeigen.

VG und ein schönes wochenende!

#9 RE: gestern am straßenrand.. von NilsB 25.02.2017 06:20

avatar


#10 RE: gestern am straßenrand.. von NilsB 25.02.2017 06:28

avatar

Große Yucca Recurvifolia am straßenrand:
|addpics|b9d-8-78fe.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#11 RE: gestern am straßenrand.. von NilsB 25.02.2017 06:32

avatar

eine weitere kleinere trachycarpus fortunei mitten im wald neben wild wachsendem bambus:



Sry für teils schlechte bild-quali.|addpics|b9d-9-e920.jpg-invaddpicsinvv,b9d-a-a944.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#12 RE: gestern am straßenrand.. von NilsB 25.02.2017 06:49

avatar

Große Yucca Flaccida oder Hybride am straßenrand.


|addpics|b9d-b-09e1.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#13 RE: gestern am straßenrand.. von ThomasB 25.02.2017 08:49

avatar

Der Trachy erinnert mich an verwilderte flanzen in Norditalien.

Da hänge ich mich doch gleich mal mit einer Yucca dran,
die ich schon länger beobachte ...
Die Pflanze wächst direkt aus dem Gehweg :-)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

LG
Thomas

#14 RE: gestern am straßenrand.. von NilsB 25.02.2017 10:19

avatar

Hallo thomas : )

Ja die stehen dort auch völlig unberührt.
an die meisten trachys dort kommt durch die hanglange am berg und das gestrüpp nur schwer nah genug heran.

Das ja putzig, nett diese kleine gehwegyucca. aus dem nichts heraus. ; )

VG

#15 RE: gestern am straßenrand.. von NilsB 09.03.2017 06:52

avatar

So nun noch ein letztes bild vom Winter: Große Yucca Glauca / Botanischer Garten Freiburg

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz