Seite 2 von 9
#16 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 13:28

avatar

Jacks Giant beginnt allmählich mit der gewohnten 'Riesenblattentwicklung'


In dunkleren Ecken bereichern Farne




Übergangsgebiet Wüste - Dschungel


Der RM-Klon hat jetzt bereits gewaltige Ausmaße


Auch in den Töpfen blüht es


#17 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 13:36

avatar

Trichocereus terscheckii treibt nun neu aus. Die letztjährigen Austriebe haben den Winter nicht überstanden.


Yucca brevifolia weiß noch nicht so recht ob sie überleben mag


Utahensis-Komplex, auch im vierten Winter ohne Schäden


Extrem harter Engelmanni, keinerlei Schäden auch nach diesem Winter. Mußte in diesem Jahr einige Echinocereen umsetzen, wie auch dieses Exemplar, da sie zu nahe einander standen. Hab' die Wuchsgeschwindigkeit völlig unterschätzt.


Yucca queretaroensis wie sie leibt und lebt

#18 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 13:41

avatar

Die als nicht besonders hart geltenden Echinocereus arizonicus und Ecc. arizonicus ssp. matudae haben auch Werte unter minus 20 Grad und 5 wöchigen Dauerfrost problemlos gemeistert. Wohlgemerkt bei absolut trockenem und rein mineralischen Substrat


Einige der wenigen noch gesunden Rostratas


#19 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Hardy 14.07.2017 14:12

avatar

Hallo Matthias,
sieht doch alles prima aus!
Was hin ist, ist hin... da kann man ja was Nachpflanzen.
Es stehen sicher genug Kandidaten in den Startlöchern...
Das was den Winter übersteht, ist das was uns Freude macht!!
LG
Hardy

#20 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 15:31

avatar

Hallo Hardy

du hast absolut recht, denn genau so ist es. Entstandene Lücken wurden zum größten Teil mit verfügbaren Nachzuchten ersetzt.

Arundo donax hat mit Mulchschutz den Winter überstanden. Schon bald wird er wieder an der 5 Meter Marke kratzen...



#21 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 15:47

avatar

Finde den Fehler ;-)



Eintrittspforte Richtung Dschungel

Hostas dürfen nirgends fehlen...






#22 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 15:54

avatar

Dasylirion inzwischen gut eingewurzelt


Extrem trockener Bereich im Garten, leider auch wenig sonnig




Hier wächst alles etwas gemütlicher, an den bereits 4 jährigen Elatas entsprechend feststellbar. Die Neomexicana sitzt auch bereits 4 Jahre im Beet


#23 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 15:59

avatar

Und noch ein bisschen Dschungel....

Wir verlassen den Dschungel in Richtung Vorgarten

Welchen wir hier erreicht haben


Agave ovatifolia, was hat die im Frühjahr schlecht ausgesehen ( gelbe Blattbasen)


#24 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 16:31

avatar

Diese Ovati hat im Mai noch fürchterlich ausgesehen. Nun nach Entfernung der alten und 11 neuen Blättern sieht die Welt schon wieder anders aus


Line Dance gefällig!?


Herrliche Agave albopilosa von einem österreichischen Freund

#25 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 16:35

avatar

Yucca nana Naturhybride (x baccata)
Keinerlei Probleme mit ihrem ersten Winter

#26 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 16:42

avatar

Yucca nana findet man im Garten an allen Ecken und Enden. Escobaria vivipara mit später Blütezeit


Ein Blick zum westlich gelegenen Gartenteil


Yucca elata 'Lincoln' mit unzähligen Neuaustrieben

#27 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 16:46

avatar

Wüste Wüste Wüste










#28 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 17:09

avatar

Wasser und Sumpfpflanzen möchte ich nicht missen




Die brasilianische Wasserfeder hat den Winter gepackt. Hätte ich nie und nimmer gedacht

#29 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 17:14

avatar

Chamaecereus, ein Blüher mit Ausdauer

In Töpfen funktioniert halt vieles








#30 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 14.07.2017 17:19

avatar

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz