Seite 5 von 9
#61 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 10:08

avatar

Yucca nana funktioniert extrem unterschiedlich so meine Erfahrungen. Es benötigt(e) wohl (hier) eine Vielzahl von Individuen um geeignete Kandidaten zu ermitteln








#62 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von ThomasB 15.07.2017 10:11

avatar

Zitat von Matthias im Beitrag #60
Echium kannst auch jetzt noch säen, die Wahrscheinlichkeit einer Blüte im Folgejahr ist nur entsprechend geringer. Sie würde dann wohl eher gegen 2019 blühen


Ok, danke!

#63 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 10:12

avatar

Diese Fh Pflanze zB mit etwas längeren und breiteren Blatt hatte auch ohne Schutz null Schäden


Diese Nana (schmale Langblattversion San Juan) sitzt seit 4 Jahren an der Hauswand


Extrem winziges Exemplar

#64 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 10:18

avatar

Von allen San Juan Pflanzen hat diese hier das längste Blatt

In weniger sonnigen Lagen verliert sich der Kompaktwuchs

Keine gleicht der anderen




Doch schön sind sie alle


#65 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 10:38

avatar

Wie sich wohl diese Spaltpflanzungen entwickeln...Sonne und Hitze satt






#66 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 10:46

avatar

Noch einige Impressionen...












#67 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 10:55

avatar

Dionaea muscipula mit 3,5cm Blatt. Übrigens die kräftigeren Dionaeas haben ausgepflanzt auch diesen Extremwinter überlebt. Wer hätte das für möglich gehalten!? Aufgrund einer Auflösung eines meiner Moorbeete wurden einige Karnivoren gekübelt

Allgegenwärtig, Drosera rotundifolia und Saraccenia


#68 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 11:00

avatar



Kakteen-Spaltbepflanzungen funktionieren super...

#69 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 11:03

avatar

...doch auch Agaven?




Arenaria ganz nahe...


#70 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 11:05

avatar





#71 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 11:13

avatar

Das Wetter lädt heute nicht zum Fotografieren ein


#72 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Horst-Ruhrgebiet 15.07.2017 11:42

avatar

Hallo Matthias,

sieht aus wie Y. rostrata mit beginnender Fruchtbildung.

#73 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 12:05

avatar

Hallo Horst,

nahe dran. Ist eine Thompsoniana (Herkunft Marathon)

#74 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Juergen B. 15.07.2017 14:07

avatar

Hi Matthias,

Danke für den Nachwinter-Bericht aus Deime Garten. Trotz der Verluste ist es doch eine erstaunliche Vielfalt an Yuccas & anderen Wüsten-, Dschungel-, Moor-, Wasser- & sonstigen Pflanzen, denen der Winter wenig bis nichts ausgemacht hat. Begeistert bin ich auch immer wieder von Deiner Gesteinsvielfalt & -gestaltung!

A propo Y. thomsoniana Marathon TX - die den Killerwinter gut gemeistert hat - wenn ich das Schirmchen so ansehe, hast Du die doch sicherlich bepömpelt was das Zeug hält!
Diese Surviver-Thompsoniana ist sowohl ausgesprochen interessant für tolle Hybriden, aber unbedingt auch als "Selbstung"!

LG Jorge

#75 RE: ...eine kleine Reise durchs Gartenjahr 2017... von Matthias 15.07.2017 15:41

avatar

Hallo Jürgen,

Gerne!
Du hast mich ertappt. Die Thompsoniana wurde mit diversen Pollen bepömpelt doch Selbstung habe ich irgendwie versäumt. Ich hatte leider von den Pollenspendern zT nur sehr wenig Pollen zur Verfügung. 

Im Moment erkennt man ein Früchtchen thompsoniana x nana und eines mit thompsoniana x linearifolia. Alles noch in einem recht frühen Stadium. Die letzten apikalen Blüten wurden mit Yucca n.sp. (Grüne Yuccas (wissenschaftlich unbeschriebene Species) aus dem nordosten von Coahuila) bestäubt.

Die Blüte ist ansonsten soweit durch.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz