#1 Boga Basel 2017 von NilsB 11.01.2018 09:53

avatar

Halllo miteinander ..

Ende letzten Sommer sind wir ins benachbarte Basel (CH) gefahren und u.a. den Botanischen Garten besucht. Das augenmerk gilt natürlich Yucca & Co.

zuerst das Highlight des Gartens:

Die riesen Yucca Schottii




hat im frühjahr 2017 reichlich geblüht.

VG

#2 RE: Boga Basel 2017 von NilsB 11.01.2018 10:02

avatar

Yucca Elata



Yucca Aloifolia



Y. Aloifolia geht bei uns hier sehr gut ebenso wie Schottii, Elata und Treculeana.

VG

#3 RE: Boga Basel 2017 von NilsB 11.01.2018 10:07

avatar

Yucca Glauca



ausgezeichnet als Yucca x Karlsruhensis. Kann nicht sein!

Dasylirion Texanum



VG

#4 RE: Boga Basel 2017 von NilsB 11.01.2018 10:15

avatar

Nolina Greenei


(mit alter blüte)

Yucca Gloriosa-Komplex 'Alzenau'




VG

#5 RE: Boga Basel 2017 von NilsB 11.01.2018 10:32

avatar

Auch eine meiner lieblinge:
Dykia Rariflora (Bromilie)



Weiter mit Agave Striata



und Agave Schottii



Aloe Wickensii



VG

#6 RE: Boga Basel 2017 von NilsB 11.01.2018 10:52

avatar

nun zu ein paar Palmen:
Trachycarpus Fortunei nichts besonderes bei uns.



Veitchia Merrillii



etwas was nicht jeder kennt:
Carludovica Palmata


(Panamahutpalme)

Habe aber garnicht viele bilder gemacht. hätte mehr knipsen sollen. Insgesamt ein schöner überschaulicher BoGa mit tollen Pflanzen. auchwenn manche teile des Gartens gepflegter sein könnten ..

VG

#7 RE: Boga Basel 2017 von ThomasB 11.01.2018 13:58

avatar

Danke für die Updates!
Das letzte Mal war ich 2003 oder 2004 dort.
Viele der Pflanzen leben noch und haben sich ordentlich entwickelt.
Allen voran, die Yucca schotti-Gruppe, die damals noch keinen Stammansatz hatte und seinerzeit noch niemand wusste was es ist ;-)
Auch die glauca-Gruppe vor dem niedrigen Gewächshaus hat zugelegt.
Lustig auch, dass die "Alzenau" den Weg in den Garten gefunden hat :-)
Die Welt ist klein.

VG
Thomas

#8 RE: Boga Basel 2017 von Alex 11.01.2018 19:29

avatar

Hallo Nils,

die Yucca SchottiiundY. glauca ist ein Hammer. So eine mehrstämmige Yucca glauca Gruppe habe ich noch nie gesehen. Die müsste
Rhizome ohne Ende haben. Viel kleinere Pflanzen haben schon zahlreiche und tief hinunter wachsende Rhizome...habe mal versucht
welche auszugraben.

#9 RE: Boga Basel 2017 von ThomasB 12.01.2018 11:50

avatar

Oha...
hat es eigentlich funktioniert?

LG
Thomas

#10 RE: Boga Basel 2017 von Alex 13.01.2018 17:47

avatar

Bei 2 von 4 glaucas hat es funktionier aber die haben jetzt ihren ersten Winter ausserhalb vom GH

LG

Alex

#11 RE: Boga Basel 2017 von NilsB 26.01.2018 13:40

avatar

Hallo Thomas, hallo Alex

Ja die Pflanzen dort haben sich ganz toll entwickelt.
Bei der 'Alzenau' musste ich schmunzeln das die den weg (zurecht!) hierher gefunden hat.

Ich kenne hier bei mir aus Freiburg noch 2-3 ähnlich große mehrstämmige Y. Glauca Gruppen doch ist diese doch sehr voluminös.
Auch die Monster-Elata finde ich sehr schön.

VG

#12 RE: Boga Basel 2017 von NilsB 26.01.2018 13:47

avatar

hier eine große öffentlich gepflanzte Y. Glauca aus Freiburg


Bild von Winter 2016

@Alex
Sauber ausgegraben! wie alt ist die denn? gibt es Daten (herkunft,feldnummer) über diese glauca?

VG

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz