Seite 1 von 2
#1 Hallo Leute von Horst-Ruhrgebiet 05.02.2018 09:34

avatar

...nach einigen Wochen der Forenabstinenz möchte ich mich zürückmelden.
Sicher hattet ihr ein Superwetter in der Zwischenzeit.


Glückauf
Horst

#2 RE: Hallo Leute von Tom 05.02.2018 19:10

Hallo Horst!

Welcome back! Sehe ich da etwas Raureif an deinem Yuccawald ?
Ja, wir hatten super Wetter ! :)

|addpics|89x-j-6ebd.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#3 RE: Hallo Leute von ThomasB 06.02.2018 07:07

avatar

Der Winter hat auf dich gewartet, das Schmuddelwetter nicht :-/
Welcome back :-)

#4 RE: Hallo Leute von Horst-Ruhrgebiet 06.02.2018 08:06

avatar

Hier mal ein Bild

#5 RE: Hallo Leute von willi pürzelmayer 06.02.2018 08:18

avatar

Hallo Horst, schön wieder von dir zu lesen.
Lg Willi

#6 RE: Hallo Leute von Horst-Ruhrgebiet 06.02.2018 08:28

avatar

Hallo Willi,

ich muss erstmal den Wust an Bildern ordnen, was allerdings momentan absolut zweitrangig ist.

#7 RE: Hallo Leute von Hardy 06.02.2018 11:19

avatar

Hallo Horst,
willkommen zurück!
Verpasst hast Du absolut nix, Schmuddelwinter mit irren Niederschlagsmengen.
Ein trockener Tag, war eine echte Rarität.
Mit Deiner Überwinterung in der Ferne, dass Du alles richtig gemacht!!
LG
Hardy

#8 RE: Hallo Leute von Ulli 06.02.2018 13:48

avatar

Hallo Horst ,

willkommen in der Heimat . Auf Schnee und Eis musstest du ja auch nicht verzichten , wenn der auch etwas höher und weiter entfernt war .

Gruß Ulli

#9 RE: Hallo Leute von Ludwig 06.02.2018 20:03

avatar

Hallo Horst,

ein herzliches Willkommen in Deiner Heimat. Irgendwie ist mir entgangen wo Du warst. Kurze Hose, also in welcher Gegend hast Du einen Teil des Winters verbracht.

#10 RE: Hallo Leute von Horst-Ruhrgebiet 07.02.2018 09:46

avatar

Hallo Ludwig,

ich war in Neuseeland.

#11 RE: Hallo Leute von Horst-Ruhrgebiet 11.02.2018 09:42

avatar

...hier im Ruhrgebiet ist wieder das übliche Dreckswetter eingekehrt.
Da sollte man ein wenig die Seele mit ein paar Bildchen erwärmen.


Der Pohutukawa wie er in der Maorisprache heißt, (Metrosideros excelsa) wächst auf der Nordinsel in Strandnähe.
Seinen Namen Neuseeländischer Weihnachtsbaum trägt er, weil er um die Weihnachtszeit blüht,
da ist dann nämlich Hochsommer.




Ebenfalls auf der Nordinsel wachsen die Kauris, Agathis australis, ein Nadelbaum. Unmöglich so ein Vieh überhaupt in Gänze
zu fotografieren. Dieser hier ist wohl der älteste Baum, in der Maorisprache Te Matua Ngahere, übersetzt Vater des Waldes.
Viele Bäume sind nicht übrig geblieben, die Siedler haben gründlich abgeholzt.

#12 RE: Hallo Leute von ThomasB 11.02.2018 10:05

avatar

Hier ist auch das allerübelste Wetter.
Die Bilder wärmen daher nur bedingt ;-)
Trotzdem danke für´s Zeigen :-)

#13 RE: Hallo Leute von willi pürzelmayer 11.02.2018 10:07

avatar

Hallo Horst,
da beneide ich dich sehr. Neuseeland steht bei mir ganz weit oben auf der Liste der Länder die ich unbedingt bereisen will. Wir brauchen noch ein paar Jahre bis unsere Tochter groß genug ist und einige Wochen ohne Eltern auskommt. Für mich einfach DASS Urlaubsziel da ich im Winter wenig Arbeit habe, in Neuseeland super Fliegenfischen kann und dann natürlich die einzigartige Natur.
Deine Aufnahmen sind ein sehr spannend und ich hoffe du zeigst uns noch mehr.
Danke und Lg Willi

#14 RE: Hallo Leute von Christian Gols 11.02.2018 14:00

avatar

Servus Horst,

danke für die schönen Bilder und Erklärungen.
Bitte weitermachen!

LG Christian

#15 RE: Hallo Leute von ThomasB 11.02.2018 20:05

avatar

Wann kommen die Aciphylla-Bilder ;-)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz