Seite 1 von 5
#1 Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Horst-Ruhrgebiet 13.02.2018 13:17

avatar

Hallo,

hier werde ich nach und nach einige Fotos einstellen.
Diese Fotos hier haben wir auf einem der sogenannten Great Walks gemacht.
tongariro nothern circuit
Es ist eine Mehrtageswanderung auf der Nordinsel. Man umrundet quasi den Mount Ngaurohoe.
Die Neuseeländer sind dazu übergegangen, alle ursprünglichen Bezeichnungen einzukassieren und durch
die Namen der Maori zu ersetzen. Die Filmaufnahmen zum Herrn der Ringe die den Schicksalsberg betrafen wurden hier abgedreht.
Da fühlt man sich quasi wie Frodo. Mir wurde allerdings kein Finger abgebissen.


Mountain daisy






Südbuche, es gibt mehrere Arten von Nothofagus auf Neuseeland


die Blätter dieser Art sind kaum größer als 1 cm


der ganze Spaß hat 2 Tage gedauert, inklusive einer Übernachtung im Zelt.
Wasser und Verpflegung muss man mitführen, also mit Gepäck war es schon etwas anspruchsvoll.

#2 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von ThomasB 13.02.2018 17:59

avatar

Was für herrliche Landschaften :-)
Mehr....

#3 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Thomas/Neusiedlersee 13.02.2018 23:55

avatar

Hallo Horst,

Danke für die traumhaften Bilder!

lg

Thomas

#4 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Ludwig 14.02.2018 13:44

avatar

Hallo Horst,

herrliche Fotos, habe lieben Dank.

#5 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von sofie 15.02.2018 11:53

avatar

herrliche Bilder ganz nach meinem Geschmack , ja bitte meeehr......
lg.sofie

#6 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Horst-Ruhrgebiet 16.02.2018 16:43

avatar

in der Nähe von Napier, an der Ostküste der Nordinsel liegt das Cape Kidnappers. Der Name stammt vom guten alten Capt. Cook, die Älteren werden sich erinnern.
Napier ist übrigens eine sehr interessante Stadt, die Innenstadt ist im Art Deco Stil gebaut. Da kann Miami einpacken.
Also zurück zum Cape Kidnappers. Vom Campingplatz läuft man 9 km am Strand entlang zu einer großen Tölpelkolonie. Schon allein
der Weg dorthin ist super.
Zu Beginn der Wanderung sah ich ein paar gute alte Bekannte, die Schopfwachtel Callipepla californica.


der Weg kann nur bei Ebbe gelaufen werden, da gibt es ein Zeitfenster von ca. 5 Stunden. Wer sich nicht beeilt hat schlechte Karten.


ab jetzt gibbet nur noch Tölpel über Tölpel. Elegante und schnelle Flieger, nicht ganz einfach mit der Kamera einzufangen.


der cabbage tree, Cordyline australis wächst überalle








ein Traumstrand


die Jungvögel sind Anfang Januar schon ziemlich groß




so, daß war's vom Cape Kidnappers und den Tölpeln

#7 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Jörg Remscheid 16.02.2018 20:55

avatar

Da hast du wirklich super Fotos geschossen.Bravo
Lg Jörg

#8 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Christian Gols 17.02.2018 20:19

avatar

Super Eindrücke, Horst. Danke!

#9 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Erich A. 17.02.2018 20:37

avatar

Hallo Horst, sehr schön azusehen, auch interessante Pflanzen.
Ganz toll, danke fürs zeigen.

Erich

#10 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Horst-Ruhrgebiet 20.02.2018 18:57

avatar

... wer auf die Südinsel will, nimmt die Fähre von Wellington nach Picton. Dort fährt man mit der Fähre in die Marlborough Sounds, ein
Gewirr aus Fjorden und Halbinseln. Dort kann der geneigte Naturliebhaber einen der sogenannten Great Walks buchen.
Von Picton geht es mit dem Wassertaxi in die Fjordlandschaft und dott läßt man sich in einer der Buchten absetzen.
Von dort geht es auf dem
Queen Charlotte Track
zu Fuß von Bucht zu Bucht.
Ausgangspunkt ist dieses Denkmal von Capt. James Cook, der in dieser Bucht mehrfach vor Anker ging.


Natur bzw. Urwald pur


die Zikaden machten einen ohrenbetäubenden Lärm


einer der größten Rimu Bäume wächst auf dem Track. Rimus sind Nadelbäume aus der Gattung Podocarpus, Steineibengewächse.
War nur schwer in Gänze zu fotografieren.




dann ging's weiter in Richtung Abel Tasman Nationalpark.
Auf dem Weg dorthin besichtigten wie den 'Split Apple Rock', einen riesigen Granitbrocken der in der Mitte gespalten ist.


mir kam der Brocken aber nicht wie ein Apfel sondern eher wie ein keimender Avocadokern vor.

#11 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von ThomasB 20.02.2018 19:07

avatar

Der Stein ist der Hammer!
Hast du noch Bilder von den Nikau-Palmen?

#12 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von willi pürzelmayer 20.02.2018 19:26

avatar

Super Bilder, der Stein ist wirklich ein Hit, habe ich noch nie gesehen.
Lg Willi

#13 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Reinhard 20.02.2018 19:58

avatar

Beeindruckende Bilder Horst! Wie viele Wochen warst Du unterwegs?
Gerne mehr ;-)

#14 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Horst-Ruhrgebiet 21.02.2018 09:11

avatar

...Nikaupalmen kommen noch, chronologisch sind die sowieso erst beim nächsten Mal dabei wenn es in den Abel Tasman NP geht.
Unterwegs waren wir 6 Wochen.

#15 RE: Noch ein paar Bildchen aus Neuseeland von Ludwig 21.02.2018 19:30

avatar

Hallo Horst

6 Wochen eine gute Zeit für die weite Entfernung und für uns. Da werden wir noch einige schöne Fottis kredenzt bekommen. Ich freue mich schon drauf, lieben Dank.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz