Seite 3 von 4
#31 RE: Entwicklungsgeschichten von Reinhard 06.09.2018 13:48

avatar

Der Faxo-Vergleich von Horst im Gewinner-Verlierer-Thread hat mich verleitet mal in meinem Bilderordner zu stöbern ....

2014 kurz vor dem Auspflanzen


vor kurzem aufgenommen (leider nicht die komplette Totale auf dem Bild)

#32 RE: Entwicklungsgeschichten von Matthias 06.09.2018 14:04

avatar

Da hat sich ordentlich was getan, top👍

#33 RE: Entwicklungsgeschichten von sofie 06.09.2018 14:51

avatar

da hat man doch seine Freude daran.
top
lg. sofie

#34 RE: Entwicklungsgeschichten von Horst-Ruhrgebiet 06.09.2018 17:35

avatar

Hallo Reinhard,

enormer Kronenzuwachs. Bei den Dingern verschieben sich mit der Zeit die Proportionen so dass man meinen könnte,
der Stamm wäre kleiner geworden. Das ist mir bei der von Robert zum ersten Mal aufgefallen.

#35 RE: Entwicklungsgeschichten von Reinhard 07.09.2018 10:13

avatar

Hilfe meine faxo versinkt ;-))))

hast recht Horst ..... der Stamm wirkt optisch kürzer, ist mir jetzt erst anhand der Bilder aufgefallen.

#36 RE: Entwicklungsgeschichten von Matthias 17.10.2018 16:44

avatar

Selbstgezogene Yucca nana's Lz 2027 gepflanzt an einem Extremstandort
März 2017


April 2018


Oktober 2018

#37 RE: Entwicklungsgeschichten von Reinhard 17.10.2018 20:17

avatar

Tolle Entwicklung Matthias, bei mir zickt die LZ ein wenig herum

#38 RE: Entwicklungsgeschichten von Christian Z 18.10.2018 07:35

avatar

Das ist echt eine beachtliche Entwicklung, hätte ich niemals erwartet, dass zwischen Bild 2 und 3 nur ein halbes Jahr liegt!

#39 RE: Entwicklungsgeschichten von Horst-Ruhrgebiet 18.10.2018 09:28

avatar

...festgemauert in der Erden wird dies nie ne Nana werden
Was ich damit meine ist ganz einfach, die Lz 2027 mit ihren breiten Blättern unterscheidet sich deutlich
von den 'normalen' nanas. Bei einigen Pflanzen bzw. den Samen von Eberhard Lutz
muss man halt ein dickes Fragezeichen machen. Das ändert natürlich nichts an der Schönheit
dieses Y. harrimaniae in diesem Fall.
Die Lz 2027 gilt ja als noch empfindlicher als die nanas schlechthin. Umso erstaunlicher,
dass die bei Matthias funktioniert. Ich habe bislang noch nicht eine einzige hingebracht, sie
verrecken bei mir durch die Bank.

#40 RE: Entwicklungsgeschichten von Matthias 18.10.2018 12:26

avatar

Hallo Reinhard, Christian, Horst

Vielen Dank fürs Feedback!
Ich bin auch absolut erstaunt über die Entwicklung. Interessant finde ich, dass alle anderen Nana-Sämlinge sich im Laufe des Jahres an ähnlichen Extremsrandorten verabschiedet haben. Alles San-Juan County Ut 2012m - Sämlinge.
Horst du hast absolut recht, die Lz2027 sind ganz sicher dem Harrimaniae-Komplex zuzuordnen.

Die Lz2027 kommt offensichtlich bestens mit der Spaltbepflanzung zurecht. Im normalen Gartenbeet zicken die bei mir auch ziemlich arg rum.

Hier ein weiteres Beispiel einer Lz2027
April 2017

Oktober 2018

Durch den Extremstandort hat die Pflanze nur einen Durchmesser von etwa 12cm

#41 RE: Entwicklungsgeschichten von Iris 18.10.2018 18:25

avatar

Fachlich kann ich nichts beitragen - aber es schaut Klasse aus, Matthias! :)

#42 RE: Entwicklungsgeschichten von Matthias 18.10.2018 19:49

avatar

Vielen Dank Iris.
Hier noch ne Aufnahme mit Maßstab

#43 RE: Entwicklungsgeschichten von Matthias 19.10.2018 10:20

avatar

Die hat sich auch ganz gut gemacht. Yucca nana Fh 1190.55
April 2017


Oktober 2018

#44 RE: Entwicklungsgeschichten von Martin, Grevenbroich 19.10.2018 20:15

avatar

Hallo Matthias,

absolut tolle Entwicklungen bei deinen "Nanas".
Auch wenn nicht alles funktioniert, die von Dir gezeigten Beispiele zeigen aber, daß es grundsätzlich geht.
Das Mikroklima zwischen den Steinen scheint sehr positiv zu sein
Man darf das jetzt aber auch nicht überbewerten. Die haben ja alle erst einen Winter überstanden, und das Jahr 2018 war einfach grandios für alle Yuccas.
Ich hab auch eine seit 5 Jahren ausgepflanzte und zwei weitere in Töpfen. Vorzeigbar sind sie bei mir aber nicht, obwohl sie alle schon deutliche Stämmchen haben.
Alle von dir gezeigten "Nanas" sehen besser aus, und das nach nur einem Jahr.
Ich bin da auf die weitere Entwicklung deiner Nanas in den nächsten Jahren gespannt.

#45 RE: Entwicklungsgeschichten von Hardy 20.10.2018 09:18

avatar

Hi Matthias,
Deine Zwerge haben sich super entwickelt!
Auf die weiter Entwicklung bin ich auch schon sehr gespannt...
LG
Hardy

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz