Seite 2 von 2
#16 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Erich A. 29.09.2018 21:00

avatar

Hallo Reinhard,
das höre äh lese ich sehr gern. Ich danke dir.

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich

#17 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Ludwig 30.09.2018 07:41

avatar

Hallo Erich,

eine großartige Entwicklung haben Deine Pflannzen genommen. Das Substrat spielt natürlich eine große Rolle. Ich stelle jedoch bei uns fest, dass zum Teil auch Substrat mit etwas mehr Erde und Sand sehr gute Ergebnisse erzielt. Das habe ich nicht bewusst ausprobiert. Vielmehr war es Bequemlichkeit, den Transport etwas flacher zu halten. Jedoch haben wir keinen Lehm- sondern eher sandig steinigen Boden. Dennoch hält dieses Beet mehr Feuchtigkeit als der Rest.

Sehr schöne Fotos, alles tiptop, einen schönen Sonntag.

#18 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Hardy 30.09.2018 09:19

avatar

Hi Erich,
Dein Garten ist gut strukturiert und abwechslungsreich!
Alles sehr gepflegt und aufgeräumt, das gefällt mir sehr gut.
Dass Du auch einen Teich hast, sehe ich jetzt zum ersten mal! ...sehr schön!
Deine Yuccas sind immer sehr gepflegt, ohne ein braunes Blatt!
...bei Deinen Rundgängen durch den Garten hast Du sicher immer eine Schere dabei.. :)
Danke für die herrlichen Bilder!
LG
Hardy

#19 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Erich A. 30.09.2018 20:31

avatar

Hallo Hardy,
ich freue mich über dein Interesse.
Ja, ich achte immer darauf das sich irgendwelches Unkraut erst gar nicht einnistet,
man hat dann Mühe das wieder in den Griff zu kriegen.
Ja und am Boden liegende und abgestorbene Blätter an den Yuccas das gefällt
mir überhaupt nicht. Da kommt sofort die Schere zum Einsatz da hast du recht.
Und zwischen der Arbeit sitze ich auch sehr gern mal am Teich.

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich

#20 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Erich A. 30.09.2018 20:42

avatar

Hallo Ludwig,
danke für deine lobenden Worte.
Ja, das richtige Substrat ist wohl wichtig. Aber wenn ihr sandig steinigen Boden habt
dann müßte der doch gut durchlässig und locker sein.
Wenn unser Lehmboden nass ist dann ist das eine klebrige Schmiere
und wenn es trocken ist dann ist das hart wie Beton.

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich

#21 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Erich A. 30.09.2018 20:54

avatar

Zitat von Matthias im Beitrag #13
Zitat von Erich A. im Beitrag #11
Hallo Matthias,
Ich freue mich das dir gefällt wie der Garten aussieht.
Ich bemühe mich immer darum das die Pflanzen möglichst gut aussehen, denn sonst sind die ja keine Zierde für den Garten.
So wie die am Naturstandort oft aussehen, mehr tod als lebendig, viel tockenes und oben nur wenig grün
möchte ich im Garten nicht haben. Ich hoffe die Yuccas bei mir im Garten entwickeln sich mal nicht in diese Richtung.

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich



Hallo Erich,
persönlich finde ich ungetrimmte Pflanzen wunderschön, gerade das naturnahe Aussehen überträgt ein gewisses Wüsten-Flair. Aber das ist reine Geschmackssache.
Wie auch immer, dein Garten und deine Pflanzen sehen aus wie geleckt👏👍
Freue mich insbesondere auf weitere Einzelportraits😎


Hallo Matthias,
sicher das Trimmen der Yuccas ist eine Sache des Geschmacks
und ich akzeptiere natürlich wer es lieber naturbelassen mag.
Eine Bilderserie mit Text kommt demnächst noch.

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich

#22 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Horst-Ruhrgebiet 01.10.2018 09:35

avatar

Hallo,

zwischen Trimmen und Nicht-Trimmen gibt es noch einen Kompromiss.
Erichs Yuccas sehen sehr gepflegt aus. Das Abschneiden der alten Blätter wertet die Pflanzen auf.
Andererseits habe ich schon getrimmte Importyuccas gesehen, deren Anblick hat mir überhaupt nicht gefallen hat.
Das Schlimmste sind importierte Y. linearifolia, getrimmt und mit einem unglaublich dünnen Stämmchen, so dass
die Proportionen nicht mehr stimmig sind. Ebenfalls unschöne sind importierte, gestrippte Yuccas die schon jahrelang eingewachsen
sind. Bei diesen Pflanzen ist der untere Teil gestrippt, darüber befinden sich dann im Zuge des Höhenwachstums die trockenen Blattbasen.
Ideal zum Kauf sind Yuccas mit ca. 30 - 40 cm Stamm.
Ich hab jetzt kein besseres Bild zur Hand wie diese Y. rostrata. Die hat einen dicken Stamm der gestrippt ist. Die sich von nun an
um den Stamm bildenden trockenen Blätter bilden mit der Zeit ein Röckchen. So wird mit der Zeit der Stamm verdeckt.

Ähnlich kann man es mit den Hybriden halten. Wenn das Höhenwachstum in etwas der Länge der runterhängenden Blätter
entspricht, verzichtet man auf weiteres Trimmen.

#23 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Reinhard 01.10.2018 10:22

avatar

Trimmen oder Nichttrimmen, das ist hier die Frage ... obs edler im Röckchen, viel trockenes und mehr Tod als lebendig erdulden oder, sich trimmend gegen eine Unmenge an Blättern plagen ;-))))

alles nur Geschmackssache .... meine Tendenz ist ungetrimmte Pflanzen zu haben. Sehe es so wie Horst - ein Bsp. linearifolia beim Auspflanzen und 3-4 Jahre später, Stammhöhe noch ideal damit dieser künftig mit den trockenen Blättern verdeckt wird



#24 RE: Gartenbilder Yucca Grande 2018 von Matthias 02.10.2018 10:47

avatar

Hallo Reinhard
Das ist nicht mehr zu toppen! Ein absoluter Traum ist das geworden!
Ich mach es da ähnlich und guck inzwischen, dass die Blätter möglichst noch den getrimmten Stamm bedecken können. Leider gibts von manchen Varietäten quasi zu große getrimmte Stämme und da tritt dann das ein was Horst schreibt. Sieht dann irgendwie doof aus. Sehe ich an meiner Y. rostrata Typ Sierra Mojada.
Mit deiner Linearifolia hast du dazu auch noch einen verhältnismäßig dicken Stamm erwischt. Da stimmen die Proportionen und die Gefahr des Umfallens wird zugleich minimiert.
Ich denke, ungetrimmte Stämme trotzen zudem der Kälte besser und stelllen einen natürlichen Schutz vor Regen, Schnee dar.
Klar, es ist und bleibt alles eine Frage des ästhetischen Grschmacks. Wie letzlich auch unsere Gärten. Vom sterilen bis zum naturnahen Garten ist alles eine Frage des subjektiven Geschmacks und der persönlichen Einstellung. Ich finde es ganz schön und interessant, dass wir hier im Forum quasi die ganze breite Palette abdecken und bedienen. So kann jeder für sich etwas mitnehmen oder abschauen.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz