Seite 5 von 8
#61 RE: Der goldene Oktober von Erich A. 23.10.2018 19:05

avatar

Hallo Horst,
ich staune über die Fuchsie.
Wieviel minus Grade hat die denn schon überlebt ?

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich

#62 RE: Der goldene Oktober von Horst-Ruhrgebiet 23.10.2018 19:28

avatar

Hallo Erich,
vor Jahren habe ich mir Stecklinge im BoGa Bochum besorgt und bewurzelt. Dort stehen die Fuchsien seit Jahren ungeschützt. Also -15 °C wird die schon vertragen. Im Sommer habe ich beobachtet, dass die Drosseln die reifen Früchte schnabulieren. Einen so entstandenen Sämling hab ich auch schon vereinzelt.

#63 RE: Der goldene Oktober von Martin, Grevenbroich 23.10.2018 22:35

avatar

Hallo Iris,

bei uns sind ab dem Wochenende auch deutlich tiefere Temperaturen gemeldet.
Das hört sich ja richtig winterlich an bei Dir.
Abwarten mit der Blüte bei Y. gloriosa. Ein leichter Nachtfrost schadet nicht.
Es kommen ja auch noch wieder wärmere Tage, bei dem Kälteeinbruch bleibt es ja nicht.

#64 RE: Der goldene Oktober von Iris 24.10.2018 11:05

avatar

Hallo Martin,

Danke Dir, das mit dem leichten Nachtfrost wußte ich nicht!
Viel wärmer ist hier nicht vorhergesagt, warten wirs mal ab.
Seit Tagen sind die Kraniche zu hören am Himmel, das ist im Herbst immer wirklich faszinierend, ihren Rufen zu lauschen.
Aber ich denke, sie sagen uns: der Winter kommt.

#65 RE: Der goldene Oktober von Matthias 24.10.2018 17:46

avatar

Wunderbare Fotos zeigt ihr👏

Die Natur hat farblich zur Zeit einiges zu bieten. Selbst die Herbstfärbung eines Sumpfschachtelhalms hat Aufmerksamkeit verdient wie ich finde


#66 RE: Der goldene Oktober von Erich A. 24.10.2018 20:47

avatar

Hallo Horst,
interessant dann bleibt dir die Fuchsie bestimmt erhalten und wenn die Drosseln sich auch darum kümmern
dann findet sie vieleicht sogar noch weitere Ferbreitung.
Ich staune immer was du da alles bei dir im Garten hast.

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich

#67 RE: Der goldene Oktober von Erich A. 24.10.2018 20:55

avatar

Hallo Matthias,
erstaunlich große Vielfalt in deinem Pflanzenbestand.
Immer wieder innteressant.

Sonnige Grüße aus Yucca Grande

Erich

#68 RE: Der goldene Oktober von Matthias 28.10.2018 09:59

avatar

Kommt jetzt auch noch ein ungewöhnlicher November mit viel Sonne, Wärme und Trockenheit!? Im Moment sieht es danach aus

#69 RE: Der goldene Oktober von Matthias 03.11.2018 10:09

avatar

Das unfassbar trockene, sonnige und warme Jahr 2018 macht selbst im November keine länger anhaltenden Stopps.


Der Wasserschlauch Utricularia sandersonii blüht unermüdlich

#70 RE: Der goldene Oktober von Lute 04.11.2018 08:18

avatar

Moi Matthias,

Wir können fast jeder Tag unsere Badehose benutzen oder ?? Ich mag das Wetter besonders, es langweilt mich nie. Dein Utricularia is ein Knaller und eine Topp-Foto.
Die hast sehr viel schönes im Garten, hast noch Zeit für etwas anderes? Kann ich mich kaum vorstellen da alles doch gepflanzt, versorgt etc. werden soll.

Lute NL

#71 RE: Der goldene Oktober von Martin, Grevenbroich 04.11.2018 15:10

avatar

Hallo Matthias,

der blühende Wasserschlauch hat was, sieht fast wie eine Orchideenblüte aus.
Man freut sich im Moment sowieso über alles was jetzt noch blüht.

Das Wetter ist im moment wirklich toll. Mit leichten Abstrichen zum Oktober, morgens schon ganz schön kalt, aber nachmittags schön.
Das ist wirklich ein bemerkenswertes Jahr.
Man müsste den Thread jetzt eigentlich in "Der goldene November" abändern.
Hier mal ein paar Bilder vom gestrigen Spaziergang (mit Einkehr in einer Wassermühle).







#72 RE: Der goldene Oktober von Horst-Ruhrgebiet 04.11.2018 16:06

avatar

Hallo Martin,

toller Herbstfarben. Das gegenwärtige Hochdruckwetter mit kaum vorhandenen Luftdruckgegensätzen zaubert wunderbar spiegelglatte Gewässer herbei.
Was ist das für ein Wasserschloß/Herrensitz? Sowas interessiert mich immer sehr. Wir haben ja auch einiges bei uns in der Region.
Hier mal Bilder von gestern:

letzte Blüten der Königskerze


Datura


Abendstimmung

#73 RE: Der goldene Oktober von Martin, Grevenbroich 04.11.2018 17:29

avatar

Hallo Horst,

schöne Herbststimmung.
Das ist Schloss Tüschenbroich. Das Schloss ist heute in Privatbesitz (bewohnt) und daher leider nicht zu besichtigen.
Es ist nur ein paar Minuten von mir entfernt, und gehört schon zum Stadtgebiet Wegberg.
Zu dem Schloss gehören noch zwei Wassermühlen, eine davon ist als Restaurant umgebaut. Auch eine Kapelle gibt es noch.
Mitten im Weiher liegt eine künstliche Insel als Motte. Es gibt einen schönen Rundweg um den Weiher, wo man auch ein Stück durch einen Erlen- Bruchwald geht.
Es ist ein beliebtes Ausflugsziel hier, und liegt mitten in einem Naturschutzgebiet.

Da du ja auch sehr kulturell interessiert bist, noch eine kurze Zusatzinfo.
Bekannt ist die Stadt Wegberg und diese Region hier für seine vielen Wassermühlen, einige davon sind beliebte Ausflugsziele.
Auch einige funktionstüchtige Windmühlen (mit Besichtigungsmöglichkeit) haben wir hier noch im Kreis.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_T%C3%BCschenbroich

https://www.youtube.com/watch?v=A89IBN2DpyU

#74 RE: Der goldene Oktober von Lute 04.11.2018 19:52

avatar

Moi Martin/Horst.

Der goldene November. Dann tue ich mit. Danke euch beiden für die besonder schöne Foto's. Stimmingsvolle Umgebung wo do wohnst Martin und bei dir Horst mag ich die noch spät blühende Verbascum sehr.

In unsere Umgebung gibt es im Moment 'the Indian Summer'. Die Farben die dieses Jahr ercheinen hab' ich noch fast nie so gesehen.
Ich stelle zwei Raritäten vor und es war für mich herrlich in die Umgebung herum zu schauen.


Links Carya cordiformis (Bitternuss)


Carya cordiformis (Bitternuss) (die grüne Blätter sind vom Sorbus.)


Sassafras albidum


Sassafras albidum, 3 Tagen später.

#75 RE: Der goldene Oktober von Martin, Grevenbroich 04.11.2018 20:17

avatar

schöne Bilder, Lute.
wegen des trockenen, milden Wetter in diesem Herbst bekommt man auch viel mehr mit als in anderen Jahren.
Man ist halt mehr draussen und unterwegs als sonst.
Wir hatten in den letzten Wochen auch einige tolle Sonnenauf- und Untergänge.
Zum Fotografieren im Moment eine schöne Zeit.
Die Bäume von Dir sind wirklich exotisch, ich wüßte jetzt nicht, wo wir hier in der Nähe welche hätten.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz