Seite 1 von 2
#1 Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Horst-Ruhrgebiet 20.12.2018 20:53

avatar

Hallo,

hier mal ein paar aride Bilder ins Forum hineingehustet.
Joshua Tree Park






Faxo vor einer McDonalds Filiale


Y. elata verdiensis bei Sedona


Glückauf
Horst

#2 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Juergen B. 21.12.2018 07:01

avatar

Hallo Horst,

danke sehr für Deine hineingehusteten ariden Bilder von den Prachtexemplaren (besonders das Linke der beiden vor der McDonalds Filiale) aus dem sonnigen Südwesten. 😇

Tut dem Gemüt in der dunklen grauen Jahreszeit immer wieder gut! Aber das Zeigen solcher Fotos birgt aber auch eine Suchtgefahr für den Betrachter.

Glück auf,

Jürgen

#3 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von ThomasB 21.12.2018 07:14

avatar

Tut gut!
Ich bin verdiensis-Fan. Leider wachsen die Dinger sehr langsam ;-/
Schönen letzten Arbeitstag ... falls überhaupt ;-)
Thomas

#4 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Horst-Ruhrgebiet 21.12.2018 09:48

avatar

...hier schüttet es gerade wie bekloppt, da denkt man gerne zurück
mal was für die Palmenfraktion: Washingtonia filifera im Indian Canyon




einer der schönsten Campgrounds überhaupt: Hidden Valley im Joshua Tree Park. Ich will da wieder hin...




#5 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Ulli 21.12.2018 11:27

avatar

Hallo Horst ,

vielen Dank für deine Mitnahme in die USA und die wunderschönen Bilder . Leider werde ich da nie hinkommen . So , wie auf den Bildern, wünsche ich mir auch meine Yuccas und Kakteen im Wüstenbeet .

Einen schönen dritten Advent wünscht

Ulli

#6 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Erich A. 21.12.2018 18:46

avatar

Hallo Horst,
danke für die Bilder. Traumhaft !!!

Sonnige Grüßen aus Yucca Grande

Erich

#7 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Hardy 25.12.2018 15:57

avatar

Hi Horst,
vielen Dank, für die herrlichen Bilder!
Es tut immer wieder gut solche schönen Naturaufnahmen zu sehen!
LG
Hardy

#8 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Robert-Carnuntum 30.12.2018 11:37

Hallo Horst,
Vielen Dank für die wunderbaren Bilder.
Die grüne elata gefällt mir auch überaus gut.
Guten Rutsch!
Liebe Grüße, Robert

#9 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Horst-Ruhrgebiet 03.01.2019 17:11

avatar

hier noch einige Schmankerl
A. parryi ssp. couesii, Sedona


ebenfalls Sedona, der Bell Rock, davor Y. elata verdiensis. Der Bell Rock ist momentan weiß angezuckert, habe ich heute im Netz gesehen


Y. baileyi im Grand Staircase Escalanthe, dahinter die Wahweap Hoodoos


ziemlich anstrengend dort hin zu gelangen, 8 km ein Weg in einem Wash mit ziemlich weichem Geröll, anstrengend.
Die sind ca 10 m hoch und ohne GPS schwierig zu finden

#10 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Martin, Grevenbroich 03.01.2019 21:36

avatar

Hallo Horst,

sieht ja hochinteressant aus, diese weißen Formationen.
Tolle Bilder.

#11 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Juergen B. 03.01.2019 22:55

avatar

Hallo Horst,

Danke Dir für Deine Seele erfrischenden alten Lamellen. Herrliche Pflanzen in phantastischen Landschaften! Bitte mehr davon. Und solche Fotos sind immer auch Inspiration für unsere Gärten, oder auch die eine oder andere Reiseplanung!

Glück auf,

Jorge

#12 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von ThomasB 04.01.2019 09:15

avatar

Y. elata var. verdiensis oder Y. verdiensis gedeiht auch bei uns ganz gut, wächst aber leider recht langsam :-/

#13 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Alex 04.01.2019 13:11

avatar

Hallo Horst,

mir gefallen neben der gepflegten dicken Yucca faxoniana die Agave ...couesii besonders gut. Tolle
Palmen in Natura auch!

LG

Alex

#14 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von Horst-Ruhrgebiet 04.01.2019 18:03

avatar

Hallo,

hier mal meine persönlichen Anmerkungen zum Thema Y. verdiensis. Die ist in 9 Jahren bei mir nicht über den Grasbüschel Status hinausgekommen. Ich werde mal eine scharfe persönliche Ansprache an sie richten müssen, vielleicht hilfts.

#15 RE: Noch'n paar alte Kamellen aus den USA von ThomasB 05.01.2019 09:02

avatar

Vielleicht hilft es :-)
Die können schon was. Hier ein Bild aus dem Garten von Jos in Belgien:



Ist auch schon wieder ein paar Jahre her

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz