#1 Eisnebel von Christian Gols 22.01.2019 12:07

avatar

Hallo Leute,

ähnlich wie von Ulli gestern gezeigt, entstehen hier bei -5° und 94% Luftfeuchtigkeit interessante Formationen.

Nolina microcarpa


Y. thompsoniana


C. kleiniae


C. leptocaulis


Y. glauca stricta


Y. recurvifolia


Othonna cheirifolia



LG Christian

#2 RE: Eisnebel von Horst-Ruhrgebiet 22.01.2019 13:31

avatar

Hallo Christian,

was du da zeigst sind kleine Kunstwerke. Die C. kleiniae sind toll aus.

#3 RE: Eisnebel von Christian Gols 22.01.2019 14:10

avatar

Thx Horst!

#4 RE: Eisnebel von janko 22.01.2019 18:27

avatar

Hallo Christian,ein echtes Wintererlebnis.

#5 RE: Eisnebel von Christian Gols 22.01.2019 20:03

avatar

Hallo Janko,

ja. Zum Glück gibt es hier nicht so viel Schnee wie im Westen von Österreich.

#6 RE: Eisnebel von ThomasB 23.01.2019 07:04

avatar

Tolle Bilder!
Mal gespannt ob der Ableger der C. kleiniae den ich im Spätsommer von dir mitgenommen habe anwächst :-)

LG
Thomas

#7 RE: Eisnebel von Christian Gols 23.01.2019 09:15

avatar

Danke Thomas!
Hab dir doch schon einmal ein Riesentrumm Kleiniae mitgebracht. Ist aus der nichts geworden?

LG Christian

#8 RE: Eisnebel von Hardy 23.01.2019 10:49

avatar

Hi Christian,
sieht super aus!
Besonders gefällt mir die Makroaufnahme.
LG
Hardy

#9 RE: Eisnebel von Ulli 23.01.2019 13:27

avatar

Hallo Christian ,

die Nolina gefällt mir besonders gut . Sehr schöne Bilder .

Gruß Ulli

#10 RE: Eisnebel von Christian Gols 23.01.2019 13:58

avatar

Danke Ulli und Hardy!

#11 RE: Eisnebel von Juergen B. 23.01.2019 16:39

avatar

Servus Christian,

so ein Eisnebelwetter ist Sch..., ehm sagen wir es gibt schöneres Wetter, aaaaber Yucca und Co. im Rauhreif-Kleid sehen auf jeden Fall phantastisch aus.

Und deine Fotos sind absolut Klasse, besonders interessant schaut die Nolina aus, und die mit Eiskristallen geschmückten Dornen Deiner Cylindropuntias sind wahre Kunstwerke. Danke fürs Zeigen.

@ThomasB der bizarr bedornte Ableger, den wir im Spätsommer von Christian mitgenommen hatten, war von der Cylindropuntias leptocaulis, nicht von C. kleiniae

LG Jürgen

#12 RE: Eisnebel von ThomasB 23.01.2019 20:28

avatar

Stimmt!!! Die kleiniae habe ich schon vor Jahren von Christian bekommen.
Immer verwechsle ich die beiden Dinger :-/

#13 RE: Eisnebel von Juergen B. 23.01.2019 21:59

avatar

Hi Thomas,

beide haben ja auch dünne bzw. schlanke Triebe, die leptocaulis hat jedoch die schlankeren, was auch das Artepithet leptocaulis aussagt;
mit schlankem bzw. dünnem Stängel.

LG Jorge

#14 RE: Eisnebel von Iris 24.01.2019 11:32

avatar

Auch Dir Danke für die tollen Fotos!
Das haben wir bisher leider nicht, halt nur Schnee und viel Kälte ;-)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz