#1 Meine Agave Aurea harzt von Manfred G. 01.12.2021 11:11

Es hat schon im Spätsommer begonnen , das meine Agave Harz an den Blättern hatte . Eine dicke klebrige Flüssigkeit. Ringsherum sind mehrere Blätter kaputt gegangen . Jetzt sogar ein neues Blatt wird dunkel , verkrüppelt etwas und Harz☹️ .. Ich dachte immer nur das Bäume Harz absondern 🤔bei Agaven ist mir das allerdings neu . Ich behandle meine Agaven alle gleich und den meisten geht es sehr gut . Im Sommer bekommt sie öfter Wasser und jetzt bei warmer Überwinterung nur so alle 14 Tage .

#2 RE: Meine Agave Aurea harzt von Iris 01.12.2021 16:59

avatar

Saugende oder beißende Schädlinge?
Ich weiß nicht, wovon Agaven befallen werden können, aber untersuch sie mal genau.

#3 RE: Meine Agave Aurea harzt von sofie 01.12.2021 17:28

avatar

hallo Manfred, ich bekomme die Bilder nicht größer, so kann ich es nicht genau anschauen.
aber meine Meinung zu Deiner Situation
die sehr fleischigen Blätter der Agaven haben eine gelartige Masse, dort wird das Wasser gespeichert,
beim Beschneiden kann es zu Hautreizungen kommen wenn ich sie beschneide, dann juckt es wie teufel
so könnte es sein, das Du es als Harz beschreibst.
Wenn aber nur auf der Oberfläche der Blätter ist bin ich überfragt

ganz ehrlich ! sie schaut gar nicht gut aus, wenn der Speer braun wird, geht sie ein.
Ich weiß nicht wie sehr Du an ihr hängst ich würde sie entsorgen.

Was ist das für eine Agave ? mediapicta aureo ?

davon habe ich 2 die zicken bei mir auch

was hast Du sonst noch für Agaven, würde mich interessieren ? ich besitze auch so Einige im Topf und ausgepflanzt

lg.sofie

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz